Die Endoskopie ist ein weiteres Hilfsmittel in der Diagnostik der inneren Medizin.
Mit flexiblen und starren Endoskopen werden z.B. die Speiseröhre und der Magen (Gastroskopie), die Luftröhre und Bronchien (Bronchoskopie), der Enddarm (Rectoskopie) oder der Rachen und die Nasenhöhle (Rhinoskopie) untersucht.
Somit können z.B. Veränderungen der Schleimhaut festgestellt oder Fremdkörper erkannt und entfernt werden.
Image